General Informationen for the Course "Verteilte Systeme" (Distributed Systems) (5402V und 5402UE)

Course Type: MES Elective Course (Wahlpflichtmodul)
Holding: in the summer term, in the winter term
Course Number: Lecture: 5402V (Link StudIP) und Tutorial 5402UE (Link StudIP)
Hours per Week: 3 (2 Lecture, 1 Tutorial, 0 Laboratory)
ECTS-Credits: 5,0
Dates Lecture 1: Wed., 08:00 - 10:00, (JUR) HS 11
Dates Tutorial 1: Wed., 16:00 - 17:00, (JUR) HS 11
Dates Tutorial 2: Thu., 12:00 - 13:00, (IM) HS 14
Dates Tutorial 3: Thu., 13:00 - 14:00, (IM) HS 14
Dates Tutorial 4: Fri., 14:00 - 15:00, (IM) HS 13
Expected Number of Participants: 100-150
Begin of the Lecture: 09.04.2014
Begin of the Tutorial: 16.04.2014

Course Description

Content:
  • Grundlegende Modelle verteilter Systeme (synchrone, asynchrone Systeme, Fehlermodelle, etc.), logische Zeit und Zeitsynchronisation, Kooperation, Zugriffskonflikte, Deadlocks, Relevante Grundkonzepte von Betriebssystemen wie Prozesse, Threads, Schutzmechanismen, Kommunikationsmechanismen, C-Programmiermodell, Middleware und Verfahren zur verteilten Ausführung
Previous knowledge expected: none
Previous knowledge recommended:
  • Grundlagen der Informatik für Mobile und Eingebettete Systeme
  • Rechnerarchitektur
Objective (expected results of study and acquired competences): After the participation in the lecture and tutorial, students should be able to:
  • Kenntnisse: Kenntnis von Grundkonzepten von Betriebssystemen, Grundverständnis von Problemen und Algorithmen im Bereich verteilter Datenverarbeitung, Kenntnis der wichtigsten Werkzeuge
  • Fähigkeiten: Implementierung verteilter Algorithmen, einfache Systemprogrammierung in Java und C
  • Kompetenzen: Entwurf und Analyse verteilter Applikationen
Languages of instruction: German
Teaching and learning method (delivery of skills): Als Lernmethode wird zusätzlich zu den individuellen Methoden des Studierenden eine vertiefende Wissensbildung durch mehrmaliges prototypisches Implementieren von Anwendungen in den Übungen angestrebt.
Als Lehrmethode wird in der Vorlesung Frontalunterricht gehalten und Gruppenarbeit in Form von Diskussionen zur Vertiefung eingesetzt. In den Übungen werden praktische Beispiele durch die Studenten implementiert.

Folgende Medienformen finden Verwendung:
  • Präsentationen (Vortrag) mit Folien
  • zusätzliche Unterlagen wie technische Dokumentationen und wissenschaftliche Arbeiten
Scheduled dates: see StudIP
Course criteria & registration: Please refer to the official announcements of the university office (Studiensekretariat). They will be announced usually 4-6 weeks after the start of the term. Please direct all information requests directly and solely to the university office (Studiensekretariat).

Exam Information

Assessment (exam method and evaluation): 90-minütige Klausur; die genaue Prüfungsart wird zu Beginn des Semesters durch Aushang und auf den Internetseiten der Fakultät bekannt gegeben.
Exam dates & registration: will be announced.
Number of exam dates per semester: 1

Further Information:

StudIP: studip.uni-passau.de/studip/seminar_main.php
Wiki: -
Moodle: -
Recommended Reading: Recommended Literature:
  • Andrew S. Tanenbaum, Maarten van Steem, "Verteilte Systeme: Prinzipien und Paradigmen (Pearson Studium - IT)", Addison-Wesley Verlag; Auflage: 2. Auflage (9. November 2007), ISBN-10: 3827372933, ISBN-13: 978-3827372932 (primary ressource)
  • Alexander Schill, Thomas Springer, "Verteilte Systeme: Grundlagen und Basistechnologien (eXamen.press)", Springer; Auflage: 2. Aufl. 2012 (17. Februar 2012), ISBN-10: 364225795X, ISBN-13: 978-3642257957
  • George F. Coulouris, Jean Dollimore, Tim Kindberg, Gordon Blair, "Distributed Systems", Addison-Wesley Longman, Amsterdam; Auflage: International ed of 5th revised ed (7. Juli 2011), ISBN-10: 0273760599, ISBN-13: 978-0273760597